CD Glück gehabt

Gerlinde Kempendorff & Die GlücksSpieler

Glück gehabt

Die Berliner Sängerin Gerlinde Kempendorff und ihre neue Band, die „GlücksSpieler”, veröffentlichen ihre erste gemeinsame CD: „Glück gehabt”.
Anlässlich des Jubiläums 25 Jahre Mauerfall ist die CD mit deutsch-deutschen Texten, leichten und tiefgründigen Liedern, einer Mischung aus Pop, Rock und Balladen im Oktober 2014 erschienen.


CD Glück gehabt

Die CD „Glück gehabt” ist für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik in der Kategorie „Liedermacher” nominiert worden.
Am 17. Februar 2015 erfolgt die Bekanntgabe der Gewinner in den einzelnen Kategorien.
www.schallplattenkritik.de/news



GlücksSpieler

Mit dabei: die Pianistin Christine Reumschüssel, Marcus Schloussen und Vladimir Miller.


In den 57 Jahren meines Lebens ist viel mit mir und um mich herum passiert, aber: ich habe „Glück gehabt!”, denn es hätte auch schlimmer kommen können! Was mir wichtig war, habe ich immer aufgeschrieben und aufgehoben, und – Überraschung! – darin war auch richtig Gutes! Z. B. die Texte meiner fünfjährigen Rockbandzeit 1986–1991. Die Pianistin Christine Reumschüssel hat sie für dieses Programm neu und wunderbar vertont. Hinzu kommen einige meiner Tagebuchnotizen als Kurzgeschichten aus diesem deutsch-deutschen Leben. Zusammen ergibt dies einen sehr persönlichen und darum heiteren Abend. Denn mein Humor ist und bleibt stets der Rettungsanker meines Lebens. Drum hereinspaziert zum gemeinsamen Lachen, Zuhören, Erinnern, Zustimmen oder Anderssehen!

[ ... „liebe gerlinde
ich hab mich ehrlich gesagt gefragt wie es möglich sein kann dieses prosagedicht [die geduldig wartenden] zu vertonen. und schau an – das habt ihr toll hingekriegt. gratuliere, gefällt mir richtig gut.
alles liebe und vielleicht sehen wir uns ja mal
dein konstantin wecker” ... ]

[ ... „Gerlinde Kempendorff: Wenn Mutti früh zur Arbeit geht
Die Kabarettistin und Sängerin Gerlinde Kempendorff wurde 1955 in Magdeburg geboren. In Bad Belzig betreibt sie eine eigene Kleinkunstbühne. In dem Auschnitt aus dem Programm ‚Das Lachen der anderen – Humor hinter und vor dem Eisernen Vorhang’ hebt sie jeweils ein anderes Wort eines Satzes hervor und hinterfragt den damit verbundenen Bedeutungswechsel. Auf ihrer neuen CD ‚Glück gehabt’ singt sie übrigens eine bluesige Vertonung ihrer Bandkollegin Christine Reumschüssel von Konstantin Weckers Text ‚Die geduldig Wartenden’.” ...
Konstantin Weckers Webmagazin, www.hinter-den-schlagzeilen.de]


Die persönliche Empfehlung Lied – Dezember 2014
Lied: Gerlinde Kempendorff und die Glücksspieler – Die geduldig Wartenden
Empfohlen von Michael Kleff, Bonn, www.liederbestenliste.de/empfehlungen599.html

Christine Reumschüssel (p)

Christine Reumschüssel
  • 1958 Radeberg
  • erster Klavierunterricht mit 5 Jahren
  • Spezial- und Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber” Dresden Studium: Klavier, Klassik und Jazz Berufsausweis 1980, seitdem freischaffend
  • 1983 Berlin: „Kleeblatt”, Barbara Thalheim & Band, Rundfunksinfonieorchester und diverse Kammerbesetzungen, Konzerte und Studio-Produktionen mit Mikis Theodorakis, Klavierduo „Vier hände-verrückt”, Freundschaft mit Kurt Schwaen, Uraufführungen und mehrere CD-Produktionen seiner Werke, Musikalische Leitungen u.a. im Berliner Ensemble, Deutschen Theater, Konzerthaus am Gendarmenmarkt, Literarisch-musikalische Programme mit Angelica Domröse, Hilmar Thate, seit 2005 Musikalische Leitung im Theater im Nikolaiviertel
  • „GlücksSpielerin” seit 2012

Gerlinde Kempendorff (voc)

Gerlinde Kempendorff
  • 1955 Magdeburg
  • 1974 Humboldt-Universität Berlin Studium: Musikerziehung/Germanistik
    Parallel: Musikschule Friedrichshain Berlin
  • 1979 Hochschule für Musik „Hanns Eisler” Berlin Studium: Gesang, Chanson, Jazz, Musical, Rock
  • Examen und Berufsausweis 1982 – seitdem künstlerisch freischaffend unterwegs
  • 1987–1991 Kempendorff & Band, bis heute: viele Soloprogramme mit unterschiedlicher Besetzung, Arbeit an Theatern (Staatsoper Unter den Linden, Theater im Palais) und Varietés (GOP's, Wintergarten, Friedrichstadtpalast, Krystallpalast) und die vielen Kleinkunstbühnen im deutschsprachigen Raum
  • 2012 Eröffnung des KKW Kleinkunstwerk Bad Belzig
  • „GlücksSpielerin” seit 2012

Marcus Schloussen (b)

Marcus Schloussen
  • 1954 Bad Homburg v.d.H.
  • 1959 „Verschleppung” nach Ostberlin
  • Chemiefacharbeiter, Oberwachtmeister der Volkspolizei
  • 1977 Musikschule Friedrichshain Berlin
  • 1979 Hochschule für Musik „Hanns Eisler” Studium Baßgitarre und Kontrabaß
  • Berufsausweis 1981, seitdem freischaffend
  • Bands: „Setzei”, „Reform”, Barbara Thalheim & Band, viel Theater- und Studiomusik, seit 1999 bei „Renft”
  • „GlücksSpieler” seit 2013
  • Marcus Schloussen bei Renft

Vladimir Miller (kl, sax, akk, bal)

Vladimir Miller
  • 1955 Atbassar, Kasachstan
  • 1978 Gnessin – Musikakademie Moskau Studium: Klarinette, Saxophon
  • 10 Jahre Philharmonisches Sinfonieorchester Uljanowsk
  • 1992 Berlin, Deutschland
  • Theater Senftenberg, viele Jahre für Stage-Entertainment, Film- und TV-Produktionen, Kammermusik, verschiedene Jazzformationen
  • „GlücksSpieler” seit 2013



Titel

  1. Panoptikum
  2. Mein Lied
  3. Die alten Werte
  4. Löwenmaul    
  5. Ich mag nicht
  6. Glas der Hoffnung
  7. Morgenlied
  8. Jetzt – Ein Liebeslied
  9. Zeit-Lied    
  10. Doppelte Reise
  11. Titanic    
  12. Bürgernah
  13. Abendlied    
  14. Eine hübsche Geschichte
  15. Der neue Globus
  16. shopping
  17. Stadtfrau Berlin    
  18. Mutlied    
  19. Karneval
  20. Die geduldig Wartenden **    
  • * Platz 10 der Liederbestenliste Januar 2015
    * Bonus-Track, im Studio produziert
    (Text: Konstantin Wecker,
    Komposition: C. Reumschüssel)

Die CD kann zum Preis von
15 € + 1,45 € Porto = 16,45 €
per Mail bei Gerlinde Kempendorff bestellt werden.

Oder für Brandenburger:

  • Tourist-Information,
    Am Markt 1 in Bad Belzig
  • Bioladen Kornwelt,
    Fichtestr. 6 in Bad Belzig

Wer die schöne CD „Glück gehabt!” zu Weihnachten, zum Geburtstag oder nur so an seine Familie, MitarbeiterInnen, FreundInnen usw. verschenken möchte:
Ab 10 Stk. Abnahme kostet das Stk. 10 € und ab 50 Stk. Abnahme: 5 € zzgl. Porto.

Natürlich gibt es die CD bei jedem Live-Konzert!

Videos


Mutlied


Stadtfrau Berlin

Videos von: CrystallakevideoMal
(Mal's Scheune Wiesenburg)

Pressefotos download

Die Fotos können kostenlos heruntergeladen werden bei
Nennung der Fotografin:
Caro Hoene

Christine Reumschüssel (p)
Gerlinde Kempendorff (voc)
Marcus Schloussen (b)
Vladimir Miller (kl, sax, akk, bal)


Die GlücksSpieler